Darf ich vorstellen? - das wunderschöne Savannah!

Sonntag, Januar 03, 2016
Heute möchte ich euch eine der schönsten Städte der USA vorstellen: Savannah
Dieses wundervolle Städtchen in Georgia ist wie kein Zweites. Ich habe noch nie zuvor eine so toll angelegte Stadt gesehen, die einen einfach nur verzaubert und glauben lässt, in einem Märchen gefangen zu sein. Ein Märchen, dass mitten in einem riesigen verwunschenen Park seinen Höhepunkt findet und am Ufer des Savannah Rivers zuhause ist. 


Savanna ist bekannt für seine 24 kleinen Parks, die in regelmäßigen Abständen das Stadtbild zieren. Jeder dieser Plätze ist vollkommen anders gestaltet und hat seinen ganz eigenen Charme, der zum Verweilen und Träumen einlädt. Hier kann man sich einfach einmal die Zeit nehmen und es sich auf den vielen Parkbänken gemütlich machen, wie einst schon Forrest Gump am Chippewa Square - denn hier wurden einige Szenen des Films gedreht. Savannah besteht aus wunderschönen Häusern, die von vielen alten Eichen umgeben sind. Und auch das spanische Moos ist typisch für Savannah und den Süden der USA - es wächst auf sämtlichen Bäumen und schlängelt sich wie Lianen an ihnen hinab. Es hat mich einfach beeindruckt, wie grün und naturverbunden eine Stadt sein kann!


Wer sich erst einmal einen Überblick verschaffen möchte, dem würde ich auf jeden Fall eine historische Stadtrundfahrt empfehlen. Wir haben uns für die Old Savannah Tours entschieden - die Tour war einfach witzig gestaltet und auch super interessant. An den einzelnen Haltepunkten, an denen man gern aus- und auch wieder zusteigen kann, kamen altertümlich verkleidete Schauspieler/innen in den Trolley und berichteten von "ihren" damaligen Erfahrungen und Erlebnissen. Wäre es im Juli nicht so unfassbar heiß in Savannah, dann hätte es mir sogar noch besser gefallen! Doch Moskitoschwärme waren unsere abendlichen Begleiter und hinterließen schon recht fiese Stiche. Selbst den kleinen Eichhörnchen war es viel zu warm, so dass sie Abkühlung suchten. indem sie sich lang auf die Baumstämme legten und sich keinen Millimeter mehr bewegten. 


Wer auf Vodoozauber und Gruselnächte steht, der ist in den Südstaaten der USA übrigens ganz besonders gut aufgehoben. An jeder Ecke findet man hier Angebote für Horror-Nachtfahrten und verlassene Häuser, die an einen längst vergessenen Piratenunterschlupf erinnern sollen. Von Voodoopuppen über Zaubersprüche und Wahrsagern - wer daran glaubt, wird sich hier pudelwohl fühlen! Pünktlich zur Geisterstunde starten die Voodoo-Touren in Richtung Friedhof, zu denen ihr euch vorab besser anmelden solltet. Sie sind alle heiß begehrt und lässt die Herzen der Hobby-Geisterjäger höher schlagen! Savannah kann aber auch ohne diese Tour schon gruselig genug sein - das spanische Moos, das in der Dämmerung geisterhaft von den Bäumen hängt und all die Gaslampen, die an den Hauseingängen im Wind flackern und trübes Licht über die Straßen legen, reichen schon aus, um einem ein mulmiges Gefühl in der Magengegend zu verpassen. 

Wer sich stärken will und nach einem gemütlichen Restaurant Ausschau hält, wird sicher entlang des Savannah-Rivers fündig! Vor allem Fischrestaurants locken mit Spezialitäten und frischem Fisch. Auch die Burger sind mal wieder super lecker. Wer den Abend mit einem Cocktail ausklingen lassen will, kommt auch hier auf seine Kosten. In vielen Bars gibt es Live-Musik und von den oberen Terrassen hat man einen tollen Blick auf den Fluss. Besonders viel Zeit habe ich allerdings in den Candy-Shops verbracht - hier wird alles frisch hergestellt und duftet verführerisch gut! 

Savannah ist eine traumhaft schöne Stadt und eine Art Ruhepol zu dem man gern zurückkommen würde. Lasst euch in eine ganz andere Welt entführen!

Kommentare:

  1. Wundervoller Beitrag mit wundervollen Fotos! Ich bin ganz verliebt und neidisch, da möchte ich auch unbedingt hin! <3
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. oooh wow! ich habe aber auch direkt an märchen und träume gedacht, als ich allein das allererste bild gesehen habe. ziemlich romantischer ort/stadt. ich stöber gerne durchs www und finde neue spannende oder einfach schöne orte, und dieser platz auf der welt gehört definitiv dazu :)
    allerliebste grüße aus dem nur halb so romantischen familienurlaub italien :D
    Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare Ihr Lieben! ♥

Powered by Blogger.