New York City Apartment [East Village Hotel]

Sonntag, November 29, 2015
Ich möchte euch unbedingt noch das Apartment empfehlen, in dem wir in New York wohnen durften! Es ist wirklich super schön eingerichtet, gemütlich und hat alles, was man für den Aufenthalt benötigt. Wir hatten uns für das East Village Hotel in Lower Manhattan und im Herzen von East Village entschieden. Normalerweise ist es in Amerika meist so, dass man in jedem Zimmer 2 Doppelbetten zur Verfügung hat und auch nicht pro Person, sondern pro Zimmer zahlt. Somit kann man auch super sparen, wenn man zum Beispiel mal einen Trip mit den Mädels plant. Unser Apartments war allerdings recht klein und daher auch nur mit einem Doppelbett ausgestattet. 


Mir ist dieses Hotel dank der farbenfrohen Fassade bereits beim ersten Besuch in New York aufgefallen und zufällig haben wir es dann auch im Internet entdeckt und gebucht. Es ist zwar recht einfach eingerichtet, aber dennoch hat uns die Ausstattung doch sehr überrascht. Und auch das Konzept ist klasse - eine Rezeption oder Frühstück gibt es hier nicht. Man bekommt kurz vor der Reise eine Mail, mit einem Code für den Haupteingang und einem Code für sein Zimmer. Diese sollte man sich dringend im Handy speichern, um nicht plötzlich vor verschlossener Tür zu stehen. Man hält sich also nicht lange damit auf, an der Rezeption einzuchecken oder irgendwelche Papiere auszufüllen, sondern zieht direkt in sein neues Reich, als gehörte man einfach dazu. Als wäre man Teil dieser grandiosen Stadt! Und natürlich darf der kleine "Balkon" in Form einer Feuerleiter nicht fehlen!


Es gibt einige Bewertungen, in denen man sich über den Stadtlärm beschwert hat ... Dem kann ich erstens nicht so zustimmen und zweitens will ich doch genau DAS erleben! Ich will mittendrin sein, statt nur dabei. Und ich will mich willkommen fühlen, wenn ich die ersten hupenden Autos und dröhnenden Sirenen höre. Ich will das Fenster ganz amerikanisch nach oben schieben und das Stadtleben genießen. New Yorker Luft einatmen. Mich wohlfühlen. Falls es einem hier und da doch einmal zu laut werden würde, hat das East Village Hotel jedoch reagiert und Ohropacks bereitgelegt! So sollte jeder eine erholsame Nacht genießen können, um am nächsten Morgen wieder fit in einen aufregenden Tag zu starten. "The Bean" befindet sich direkt unter dem Hotel und lädt zu einem leckeren Frühstück ein. Es ist im Prinzip ähnlich wie Starbucks - dort könnt ihr euren Kaffee in den verschiedensten Sorten genießen und euch den Bauch mit Leckereien vollhauen. 


Ihr habt aber auch die Möglichkeit, euch in der eigenen Küche des Apartments etwas zu kochen. Dort stehen euch sämtliche Küchenutensilien zur Verfügung. Und auch das Bad ist super schön eingerichtet und mit allem ausgestattet, was ihr für die tägliche Pflege benötigt. Auch ein Föhn liegt bereit. Besonders toll finde ich, dass man in Manhattan absolut überall mitten im Geschehen ist und sich immer eine Subway-Station in der Nähe befindet. Direkt gegenüber des Hotels ist auch eine Bushaltestelle zu finden, an der außerdem auch der Hop on - Hop off - Bus Halt macht! Allerdings sind für diese Städterundfahrten leider keine Abfahrtzeiten angegeben und auch wenn die Busse bereits ab ca. 9 Uhr auf den Straßen unterwegs sind, kann es am Morgen zu längeren Wartezeiten kommen. Also verlasst euch nicht zu sehr darauf!

Ich kann euch dieses Hotel wirklich nur empfehlen. Es gab keinerlei Komplikationen und alles hat einfach gestimmt. Auch der Preis war für New Yorker Verhältnisse absolut ok! 

Kommentare:

  1. Ein sehr cooler Tipp. Vor allem die Feuerleiter vor dem Fenster gehört ja fast dazu zum perfekten NY-Feeling!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool! Vor allem die typische Feuerleiter! :)

    AntwortenLöschen
  3. sehr schönes Appartement. Eine gute Idee für ein anderes Erlebnis in New York, der Aufenthalt in einem Appartement lässt einen eine Zeitlang sich wie ein New Yorker fühlen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare Ihr Lieben! ♥

Powered by Blogger.