Love {Sally Hansen - Crystalline}

Sonntag, Februar 16, 2014
Für viele gehört ein saftiges Rot einfach zum Valentinstag dazu. Und auch bei einem romantischen Date sollte es irgendwie nicht fehlen. Bei mir kann es hingegen auch gern mal ordentlich glitzern und funkeln! Ein dezenter und dabei doch recht auffälliger Lack von Sally Hansen kam mir daher auch gerade recht - die neue Satin Glam Collection ist ein absolutes must have für alle Lackliebhaber. Und Crystalline hat es mir da besonders angetan:
Lacke mit Sandeffekt findet man ja zur Zeit an jeder Ecke und irgendwie sind sie doch auch nichts besonders mehr. Einige von euch werden sich mit diesem Trend auch sicher schwer getan haben. Doch Sally Hansen hat es geschafft, hier einen angenehmen Kompromiss zu finden - der getrocknete Lack kommt mit einem matten Satin-Finish daher und ist auch nur sehr sehr leicht angeraut. Wer also keine Lust darauf hat, kann ohne große Probleme einfach einen Klarlack darüber auftragen und umgeht diesen leicht sandigen Effekt ohne großartige Experimente.
Eine weitere Besonderheit ist der dezente Holoschimmer. Je nach Lichteinfall schimmert der Lack leicht Regenbogenfarben und funkelt natürlich in einem wunderschönen Silber. Crystalline ist ein semi transparenter Lack, der mit jeder weiteren aufgetragenen Schicht wieder ganz anders wirkt. Auch als Topcoat kann ich ihn mir super vorstellen. Ich habe hier 2 - 3 Schichten aufgetragen und konnte von dem vielen Glitzer gar nicht genug bekommen. Der Nagellack trocknet auch wieder super schnell und auch das Auftragen macht richtig Spaß und geht leicht von der Hand.
Der lange Pinsel ist sehr schön leicht und fächert sich beim Auftragen noch ein wenig auf, so dass er wirklich recht breit ist und der Lack somit schnell aufgetragen werden kann. Ich finde aber vor allem die Form der Flasche total genial gelöst! - Durch die Länge des Pinsels und die nach innen zusammenlaufende Flaschenform wird man auch an die letzten restlichen Farbkleckse noch problemlos herankommen. Bei den Essie-Fläschchen ist dies leider immer nicht der Fall, was einen manchmal echt frustrieren kann. Länger als andere Lacke hält allerdings auch dieser nicht; aber da ich die meisten auch kaum länger als 3 Tage trage, macht es mir auch nichts aus. 
Passend zu einem romantischen Dinner fehlt nun also nur noch ein wenig Liebe auf der Haut. Wie wäre es denn mal in Form von Schmuck? - Das Love-Armband und den süßen Knuckle - Ring in Herzform könnt ihr beispielsweise bei I am finden. Im Moment trage ich beides täglich, da es mir so gut gefällt. Die Satin Glam Collection habe ich bei Rossmann entdeckt und sie besteht aus 7 verschiedenen Nuancen, die ihr euch hier auch noch mal genauer ansehen könnt. Ansonsten schlage ich vor, dass ihr euch die LE einfach mal selbst anschaut. Vielleicht gefällt euch ja der eine oder andere Lack :)

Kommentare:

  1. Der Nagellack ist wirklich schön. Und das Armband wäre auch genau mein Fall. Ich mag ja so Romantik-Zeugs. =)

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen
  2. oh die farbe ist wirklich ein traum!
    wunderschön :)
    <3

    AntwortenLöschen
  3. was für eine tolle Farbe :)!

    Liebe Grüße
    Priscilla

    AntwortenLöschen
  4. Der Lack ist wirklich unheimlich schön. Ich stand vor dem Regal und konnte mich für keinen der Sally Hansen Lacke entscheiden, wenn ich diesen nun aber so sehe dann würde mir die Entscheidung plötzlich leicht fallen.
    Du hast übrigens einen sehr schönen Blog, das Design gefällt mir und wirkt sehr sympathisch :)

    AntwortenLöschen
  5. Ordnungswidrig handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen § 5 Abs. 1 TMG eine Information nicht, nicht richtig oder nicht vollständig verfügbar hält. Gemäß § 16 Abs. 3 TMG kann die Ordnungswidrigkeit mit einer Geldbuße bis zu fünfzigtausend Euro geahndet werden.

    Ordnungswidrig handelt auch, wer absichtlich entgegen § 6 Abs. 2 Satz 1 TMG den Absender oder den kommerziellen Charakter der Nachricht verschleiert oder verheimlicht. Auch diese Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße bis zu 50.000,-- Euro, geahndet werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast eine Internetseite aber kein Impressum. Das kann jetzt jeder zu jedem Zeitpunkt abmahnen.

      Löschen
    2. ähm Ok... warum schreibst du es denn nicht gleich so? Dann versteht es wenigstens jeder.
      Ich habe eigentlich weniger Lust, meine Adresse und andere Daten hier zu nennen, werde mich damit aber demnächst mal ausführlicher beschäftigen. Ich kannte diese Vorschrift vorher noch nicht. Danke für den Tipp.

      Löschen
    3. Aber nur so am Rande...

      Nach § 5 des Telemediengesetzes (TMG) ist man außerdem auch gezwungen, seinen bürgerlichen Namen (d.h. wie er im Ausweis steht) anzugeben. Dasselbe wird für alle ”nicht ausschließlich persönlichen oder familiären Zwecken” dienenden Telemedien nach § 55 Abs.1 des Rundfunkstaatsvertrages (RStV) verlangt.

      Mit anderen Worten.. Impressumspflicht bedeutet Klarnamenspflicht und ein Künstlername ist damit nicht gestattet! ...

      Löschen
  6. Ohh ist der schick :] Gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte noch nie einen Lack von Sally Hansen, bin aber zur Zeit am überlegen ob ich nicht mal einen versuchen soll .. Gerade der Schwarze Glitzerlack von dieser LE hat es mir angetan .. hmm
    Ich finde das es ein wirklich wunderschönes Funkeln auf deinen Nägeln ist!

    Lea die Nagellack Süchtige von www.leavelours.com :D!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare Ihr Lieben! ♥

Powered by Blogger.