Bügelperlen - Schnee

Donnerstag, Dezember 12, 2013
"It's beginning to look a lot like christmas."


Was wäre denn Weihnachten ohne Schnee?
Aber wie es aussieht werden unsere sehnlichsten Wünsche nach einer weißen Weihnacht wohl auch dieses Jahr nicht erhört. Selbst die zartesten Flöckchen lassen bei uns noch auf sich warten oder peitschten einem vielleicht am Wochenende dank Xaver ordentlich ins Gesicht. Das Ganze natürlich in einem Mix aus Regen und Hagel.  Eisige Kälte war da vorprogrammiert. Doch das hat alles nicht viel mit Winter zu tun und ist auch kein bisschen weihnachtlich oder hübsch anzusehen. Wenn sich Frau Holle allerdings dieses Jahr dazu entschlossen hat, einen Winterschlaf zu halten, müssen wir halt selbst ran und ihr ein wenig auf die Sprünge helfen. 

Vielleicht kennt ihr es noch aus eurer Kindheit - aber alles was ihr dazu benötigt sind eigentlich nur ein paar Bügelperlen eurer Wahl, eine für euch passende Steckplatte und ein Bügeleisen! Und schon könnt ihr loslegen! Wichtig ist, dass ihr vielleicht mal verschiedene Steckplatten ausprobiert, denn durch die verschiedenen Anordnungen der kleinen Stifte, sind einige Formen manchmal leider nicht machbar. Ich habe festgestellt, dass die sternenförmige Platte sich eigentlich am besten für Schneesterne eignet. Aber auch eine sechseckige Platte ist super! Steckt euch also ein passendes Muster und geht dann mit eurem Bügeleisen über die Perlen, damit sie fest ineinander verschmelzen. Ich lege zur Sicherheit immer noch etwas Backpapier dazwischen. Stellt euer Bügeleisen auch bitte nicht zu heiß ein (das ist mir am Anfang leider passiert), da von den Perlen dann nur noch eine unförmige Masse übrig bleibt und eure Platte auch stark darunter leider könnte :D

Dann zieht ihr euren fertigen Schneestern einfach vorsichtig ab und lasst ihn auskühlen. Damit er sich nicht biegt und ihr nachher einen krummen Schneestern habt, legt ihn am besten kurz unter ein Buch oder ähnliches. Nach ein paar Minuten fädelt ihr einen dünnen durchsichtigen Faden durch eines der Löcher und schon könnt ihr dekorieren!


Wie ihr seht, ist alles ganz einfach. Und wahrscheinlich fallen euch auch die tollsten Formen ein. Am besten finde ich es, wenn sie auch in der Größe etwas variieren. Ich hatte mich hier für durchsichtige Perlen entschieden, denn ich liebe kleinere dezentere Details in meinem Fenster lieber. Es gibt sogar Perlen, die im Dunkeln leuchten, aber auch farbige Schneeflocken oder klassisch weiße sind natürlich möglich. Egal, was euer Herz begehrt, für nur 1,40 € könnt ihr euch bereits 1000 Stück via Amazon und Co. liefern lassen!


Verschönert eure Weihnachtsdeko, hängt sie an die Geschenke für eure Lieben oder nutzt die Gelegenheit, um euch beim Stecken der Bilder einfach mal ein bisschen zu entspannen und dem Alltag zu entfliehen. Diese kleine Fummelarbeit kann einen zwar manchmal auch rasend machen, aber meistens kann man dadurch doch einfach recht gut abschalten. Wenn dann dazu noch eine heiße Schokolade neben euch bereit steht, weihnachtlicher Tannenduft in der Luft liegt, Kerzen angezündet sind und Michael Bublé seine Weihnachtslieder singt, ist der vorweihnachtliche Nachmittag einfach perfekt. Viel Spaß dabei! 

Kommentare:

  1. Aww wie cool, das habe ich früher auch gemacht :) nur nicht so schön :D

    AntwortenLöschen
  2. ach wie niedlich, das kenn ich ja gar nicht! Finde es aber eine ganz süße Idee für Weihnachten :)

    Liebe Grüße Aline
    http://www.fashionzauber.com/

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine super tolle Idee :)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee und so einfach zu machen :)

    http://kreativapartment.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Diese Bügelperlen hab ich früher als Kind auch gern gehabt und alles mögliche daraus gemacht :D.
    Deine Idee finde ich wirklich super schön und macht sich als Deko, wie du sie gezeigt hast, wirklich gut!
    Passt einfach super an diese weißlichen Äste :).

    Liebe Grüße,
    jenny

    AntwortenLöschen
  6. wie toll<3 ich hab bügelperlen als kind geliebt, hachja tolle erinnerungen :)

    AntwortenLöschen
  7. Süße Idee! :)
    Die Perlen hatte ich auch als Kind früher, kann man echt viel draus machen :D

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare Ihr Lieben! ♥

Powered by Blogger.