... in vollen Zügen {instamood}

Freitag, Juni 28, 2013
What happens when the summer’s over?
How long before distance becomes a chore?
I'm approaching with great, great trepidation.
I hope you’ll understand...

Vielleicht ist es wirklich die Angst, die einen unerwartet taumeln lässt und einen schlagartig zurückwerfen kann. Doch die Angst wovor? Worüber zerbricht man sich so sehr den Kopf, dass es Tage dauern wird, bis all das erneut Durchlebte den Rückzug antritt und sich endlich wieder auf den Weg der Erinnerung begibt? Tausende unbeantworteter Fragen, die einem langsam die trockene Kehle hinauf kriechen und sie abzuschnüren drohen - ein fader, muffiger Beigeschmack von dem, was geblieben ist. Halb erstickt und abgestorben nimmt man wahr, was es vielleicht einmal gewesen sein kann. Erinnert sich daran zurück, wie einfach doch alles war, wie aufregend und irgendwie unaufhaltsam. So vollkommen unvollkommen. So leicht. Jeder einzeln gegangene Schritt war gut durchdacht, berechnet und doch voller Gefühl. Situationen ändern sich und rücken in ein anderes Licht. In dem, was damals so hell erleuchtet war, erkennen wir nun die Schatten, die nur darauf lauerten, endlich in den Vordergrund rücken zu können. Doch bis ganz nach vorn schaffen sie es wohl nie. Denn das eine ganz Besondere werden sie wohl nie vollkommen auslöschen können.

|Gesehen| Transformers (mal wieder)! - Ich liebe diesen Film! 
|Gehört| Daft Punk, Biffy Clyro, Capital Cities, the Lumineers, viel zu oft Robin Thicke - ich mag den Song irgendwie so gaar nicht. 
|Gelesen| heute erst "Helmbrecht" für Mediävistik - nicht sonderlich spannend
|Getan| gelesen, gelernt, gebloggt, geshoppt, geholfen, gefeiert, getanzt, gelacht und gelebt. 
|Gedacht| "Yay - endlich Sommer!" und "Oh... das wars dann auch schon wieder...."
|Gefreut| Vorfreude auf meinen Rostockurlaub im August! - es wird so toll! 
|Verflucht| Sonnenbrand!!! - ich habs so satt -.-
|Gewünscht| dass das mit dem Sommer erst mal ne Weile so bleibt. Ohne Sonnenbrand. Natürlich. 

|Gekauft| Shorts, viel Schmuck, Sommerlacke, Bikinis und Panthenolspray (!!!) 

Meine letzten Wochen in Bildern:
Ich liebe mein Tattoo - meine neuen Shorts und Sommer auf den Nägeln!
Ich hätte nie für möglich gehalten, wie stark der Zusammenhalt der Menschen wirklich sein kann - Groß und Klein schippten so viel sie konnten, standen knietief im Wasser und schleppten Sandsäcke, so viel und weit sie tragen konnten. Auch wir wollten nicht einfach nur tatenlos rumstehen und packten kräftig mit an. Selbst in sengender Mittagshitze ließen die Helfer nicht auf sich warten und engagierten sich, wo sie nur konnten. Einfach nur toll!  Muskelkater und Sonnenbrand folgten natürlich auf dem Fuße - aber haben sich eindeutig gelohnt. Ausklingen ließen wir den Tag dann (nach einer ordentlichen Abkühlung) in der Abendsonne.
Es überrascht mich immer wieder, wie wunderschön die Natur sein kann, wie vielfältig und ausdrucksstark. Schillernde Libellen und Sonnenuntergänge, frisch geschlüpfte Entenküken und satte, saftige Farben - Schönheit, so weit das Auge reicht. Man muss nur genauer hinschauen! 
Ausflüge mit wunderbaren Menschen machen das Leben erst so besonders. Dazu gehört nicht nur der obligatorische Zoobesuch in meiner großen Liebe Berlin sondern auch der Restaurantbesuch mit Oma! (und natürlich durfte da mein Lieblings-Camembert nicht fehlen)

"You have to fight to stay in control of the situation."

Kommentare:

  1. Schöne Bilder... Das Oberschenkel Tattoo würde ich gerne mal ganz sehen. Glaub, ich muss dich mal auf Insta suchen :)
    Liebste Grüße
    M E L O D Y

    AntwortenLöschen
  2. tolle Bilder!!:)
    dein bild in der sidebar ist wirklich super :D hast du das selbst gemacht?
    ich hasse auch diese ggs verfolgen fragen!:D

    AntwortenLöschen
  3. ich finde die schuhe auch soo toll, leider sind die schon überall ausverkauft :( hätte sie mir super gerne gekauft!:)

    AntwortenLöschen
  4. wow wirklich tolle sommerliche fotos :)) machen richtig gute laune!

    AntwortenLöschen
  5. tolle, tolle bilder!
    ich will hier bei mir auch sommer! dabei dümpeln die temeraturen hier bei mir nur bei ungefäähr 15 grad rum :(

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare Ihr Lieben! ♥

Powered by Blogger.