Cosy Lips {Kiss 'n' Kill} // Gift in Kosmetika

Freitag, Februar 01, 2013
Man hatte vor einiger Zeit die Möglichkeit, sich auf Cosy Lips einen tollen Designer Lip Balm kostenlos zur Probe zu bestellen. Die einzige Hürde, die man meistern musste, war, sich eines der acht verschiedenen Designs auszusuchen, um sich danach auf das bald eintreffende Päckchen freuen zu können.
Nach einigen Tagen kam dann auch mein Wunsch-LipBalm bei mir an...
 Der LipBalm duftet leicht nach Vanille, was besonders angenehm und kein bisschen aufdringlich ist. Dieser leichte Duft hält sich auch noch lange nach dem Auftragen und steigt mit jedem Atemzug  erneut in die Nase. Die Lippen werden von einer sehr leichten, dünnen Fettschicht umgeben für die schon eine kleine Menge vollkommen ausreicht. Ein normaler Labello ist mir beispielsweise viel zu fettig und verklebt die Lippen regelrecht, was mir mit diesem "Cosy-Lips - Plegeprodukt" nicht passiert. Aufgetragen zaubert er einen dezenten, farblosen Glanz auf die Lippen. Für 4,80 € könnt auch ihr euch eine kleine süße Dose mit eurem Lieblingsmotiv zu euch nach Hause liefern lassen. Es besteht außerdem auch die Möglichkeit, das ganze für einen Aufpreis in einer hübschen Geschenkverpackung zu erhalten. 
Doch Achtung: Bei genauerer Betrachtung muss ich allerdings sagen, dass mich die Inhaltsstoffe regelrecht abgeschreckt haben. Vorwiegend ist Petrolatum im LipBalm enthalten, was nichts anderes ist, als Vaseline. Auf der Internetseite Zentrum für Gesundheit könnt ihr diesen angeblich pflegenden Stoff unter der Kategorie "Gift in Kosmetika" wiederfinden, in der erklärt wird, dass Petrolatum bzw.Vaseline der Haut körpereigene Öle entzieht und somit zu Schuppungen, Trockenheit und Hautstörungen führen kann. Doch genau diese Kriterien sollte ein Lippenbalsam doch eigentlich vermeiden! Auch das zu hohen Anteilen enthaltene Parafinum Liquidum hat eine austrocknende Wirkung, was ihr hier noch einmal nachlesen könnt. Somit hat der Lippen-Balsamm von Cosy Lips seinen Zweck leider nicht erfüllt und wird dann wohl auch nicht die Chance bekommen, mich durch den Winter zu begleiten. Schade! Das war leider nix!

Schaut euch auf jeden Fall auch noch die anderen Giftstoffe an, die sich in vielen unserer Kosmetikprodukte befinden. Vielleicht macht auch ihr interessante Entdeckungen.

Keine Kommentare:

Vielen Dank für eure Kommentare Ihr Lieben! ♥

Powered by Blogger.