no guaranty

Sonntag, Juli 29, 2012
Es gibt für nichts im Leben eine Garantie. 
Keine Garantie dafür, wie lange wir am Leben sein werden. Keine Garantie dafür, wie lange wir noch Zeit mit unseren Liebsten verbringen können. Keine Garantie für die Zukunft. Nicht einmal dafür, ob die Sonne morgen für uns scheint, oder ein heftiger Regenschauer über uns hereinbrechen wird. Keine Garantie für irgendein Leben. Und doch versuchen wir alles, um es uns so kompliziert und schwierig wie möglich zu machen, bauen uns so viele Umwege und lassen uns zu schnell von Tiefen zurückschrecken. Warum also sollte man nicht jeden Augenblick genießen und jedem Menschen, dem wir begegnen ein Lächeln schenken, anstatt ihn mit verurteilenden Blicken zu strafen und einzuschüchtern. Welchen Sinn macht es, anderen Steine in den Weg zu legen, sich um anderer Leben zu kümmern, wenn man doch sein eigenes hat, dass man sich so schön wie möglich einrichten kann. Warum also machen wir es uns und anderen so schwer...  
Ich will leben. 
Ich möchte so vieles auf der Welt entdecken und das erreichen, was für mich selbst das Beste ist. Perfekt für mich allein. Ehrlich und ohne Scheu. Ich möchte niemandem etwas beweisen müssen, außer mir selbst. Und ich möchte fliegen. So hoch mich meine Flügel tragen - ich werde nicht fallen, denn das, was mich hält, bin ganz allein ich und all mein Mut, mich selbst zu akzeptieren und zu schätzen. Mit allem was mich ausmacht. Mit all meinen guten und auch schlechten Eigenschaften. Mit jedem Lachen und jedem noch so verzweifelten Blick. Denn ich bin ich. Und es ist meine eigene Geschichte - vom Geben und Nehmen. Vom Kommen und Gehen. Von Tränen und einem Lächeln.

"Don't judge me - you only see, what I choose to show you."

Kommentare:

Vielen Dank für eure Kommentare Ihr Lieben! ♥

Powered by Blogger.