Brotzeit {Kräuterquark a là Do-it-Yourself}

Donnerstag, Mai 31, 2012
Er ist einfach perfekt. Irgendwie jedes mal wieder ein wenig anders. Er hat das gewisse Etwas, ist super würzig und vor allem frisch und gesund. Selbstgemacht ist eben doch irgendwie immer besser.


Die oben genannten Zutaten mixt ihr einfach irgendwie zusammen. Ich habe keine Ahnung, wie viel ich von den jeweiligen Gewürzen und Kräutern dazu gebe, ich mache das je nach Gefühl. 

Der beste Senf, den ich euch nur empfehlen kann, ist der Senf von Kühne! Er ist einfach köstlich! Ansonsten benutze ich Joghurt und Quark laktosefrei von Minus L. Diese Produkte sind etwas süßer, was mir persönlich viel besser schmeckt. Durch das Paprikapulver bekommt der Quark allerdings auch zusätzlich eine angenehme Süße. Wer zu viel Salz oder Pfeffer benutzt, kann einfach noch ein wenig Joghurt unterrühren oder einen Schuss Zitrone zum Neutralisieren dazu geben. Außerdem schmeckt es natürlich mit einer Zehe Knoblauch besonders gut!
Und schon habt ihr einen super leckeren Brotaufstrich. Ich nutze diesen Quark einfach zu allem gern - als Dip für Fingerfood, mixe ihn unter meinen Salat oder nutze ihn einfach als Beilage beim Essen. 
Vor allem jetzt zur Grillsaison macht er sich besonders gut.

Vielleicht habt ihr ja Lust, ihn mal auszuprobieren.
Viel Spaß dabei und Guten Appetit!  :)

Kommentare:

  1. Danke für deine lieben Kommentare :) also ich bin jetzt doch ganz zufrieden mit meiner Box. Auch wenn mir das Getränk überhaupt nicht geschmeckt hat. Bin schon gespannt, was du dann in deiner Box hast, lass es mich wissen :) ich bin auch sehr großer Fan von Buffalo-Schuhen! Leider platzt mein Zimmer auch bald aus allen Nähten, ich muss mit Schuhen mal langsam tun :) bin aber super zufrieden mit den pinken, passen wirklich perfekt zum Sommer! Ja, meine Katze hat sich ganz dreist immer auf die Fotos geschlichen...ich hatte bestimmt 20 Fotos mit meinem Kater im Bild :) dein Kräuterquark sieht übrigens echt gut aus, wollte sowas schon lange mal selber machen! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. yummy!!

    xx

    www.aroundlucia.com
    www.aroundlucia.com

    AntwortenLöschen
  3. ooooh, das schaut aber lecker aus! werd ich mir auch mal machen müssen. ideal jetzt zu den wärmeren tagen, da muss man ja nicht immer ein deftiges mittagessen haben :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  4. hey du... ich fand die Kombination mal ganz interessant, aber das Kleid sieht auch super mit flachen Schuhen aus! xx

    AntwortenLöschen
  5. Ich auch. Es ist so lecker.♥
    Oh Gott das hört sich so lecker, wäre
    jetzt genau das richtige für mich. :D

    AntwortenLöschen
  6. Yummy, hab gleich Hunger bekommen. (:
    Liebst, Lisa

    AntwortenLöschen
  7. die Fläschchen haben einfach genau die richtige Größe zum satt werden ;) mhhh auf Kräuterquark hätte ich jetzt auch Lust :D hast du Laktose Intoleranz oder benutzt du die Produkte weil sie süßer schmecken :P
    Liebste Grüße
    Myri von lifetime

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht aber lecker aus! Wenn wir alles da haben, probiere ich das Rezept heute Abend mal aus :)

    Liebe Grüße
    http://zuckerwattewunderland.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Das klingt gut :)
    Ich liebe ja Kresse!!

    AntwortenLöschen
  10. oh das rezept klingt super. muss ich unbedingt ausprobieren

    ich liebe kresse total, komisch dass ich sie kaum noch esse.
    früher, als ich klein war, war kresse immer das ultimative eigenanbau grünzeugs :)
    sollte ich mal wieder tun.
    lg

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare Ihr Lieben! ♥

Powered by Blogger.