no regrets

Montag, Dezember 12, 2011
Wenn einem der Boden unter den Füßen weggerissen wird und alles, in das man Vertrauen und Hoffnung gesteckt hatte, irgendwie nichts mehr wert ist und unwirklich wird, dann fällt man - immer tiefer und unendlich weit.

Jetzt wäre der Moment gekommen, in dem ich meine Flügel ausbreiten und einfach davon fliegen sollte. Irgendwo hin - ganz egal, wie weit weg und wie lang der Flug auch andauern mag. Ich raffe all meine Kräfte zusammen und werde auch diesen kleinen Schritt noch meistern. Werde mich hoch in die Luft erheben, alles von oben betrachten, weit weg. Fern ab von all dem, was sich auf der Erde abspielt. Ich lasse meine Ohren taub werden und meine Sprache verstummen. Ich entledige mich all meiner Gefühle und Empfindungen -  einzig und allein den Wind unter den Flügeln und die leichte Brise im Gesicht lasse ich zu. Sonst nichts. Keine Erinnerungen und ein Verbot für zukünftige Pläne oder Tagträumerei.

Wenn ich es schaffe und meine Flügel mich so weit tragen, ich das atmen nicht verlerne und mich selbst nicht vergesse, dann werde ich für die Landung bereit sein. Ich werde all meinen Mut zusammen nehmen und mein Herz mit Vergangenheit füllen. Die schönen, besonderen Momente. Werde mich daran erinnern, was es hieß, zu kämpfen und nicht aufzugeben und Erinnerungen an das, woran ich immer geglaubt habe, stärker wahrnehmen als je zuvor. Werde bereit sein, wenn die Flut der Gefühle erneut über mich hereinbricht und mich ertrinken lässt. Doch dann bin ich stärker, dann falle ich nicht mehr, stehe felsenfest.
Dann bin ich dankbar, für jeden einzelnen Tag.

Kommentare:

  1. Dann hoffe ich, dass du besonders in den hoffnungslosen Momenten nicht vergisst, dass es immer weiter geht.

    AntwortenLöschen
  2. Schön geschrieben ♥ Ich mag deine Texte, bitte mehr davon :)

    AntwortenLöschen
  3. "Style" von Jil Sander hat meine Mama auch, das riecht total gut ♥ Allerdings hab ich mir das nicht gekauft, weil ich ja nicht wie meine Mama riechen mag :) Wobei sie mir öfters mal Sachen nachkauft ;)
    Den Duft von Christina Aguilera kenne ich nur aus der Werbung, hab aber schon viel Gutes darüber gehört :) Eigentlich müsste ich mir den schon allein wegen dem Namen holen :D Und früher war ich totaler Fand von ihr ♥

    AntwortenLöschen
  4. Es riecht "anders"?? Anders als was? :D
    Ich muss es mal testen beim nächsten dm-Besuch :)
    Ich gönn mir ab und zu schon mal ein teures Parfüm, aber im Urlaub kauf ich auch immer viel Parfüm. In der Türkei gibt es so eine Parfümkette, die machen die Düfte nach und verkaufen sie in neutralen Flakons. Der Duft riecht exakt genauso, und hängt sogar extrem lange. 30 ml kosten 6 €. Dieses Jahr hab ich auch wieder 6 Fläsch'chen meiner Lieblingsdüfte gekauft :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare Ihr Lieben! ♥

Powered by Blogger.