Glatte Sache

Mittwoch, November 23, 2011


Ich liebe mein ghd - Glätteisen einfach und darum hat es auch einen Post verdient ;)

Ich kann euch wirklich nur empfehlen, euch ein solches Glätteisen zuzulegen. Es ist fantastisch!
Mit ein wenig Übung kann man so gut wie alles, zu jedem Anlass, damit zaubern und die Haare in Form bringen - ob glatt, lockig oder nur leicht gewellt. Innerhalb weniger Sekunden hat es sich erhitzt und ist startklar. Um die Haare vor dem Austrocknen zu schützen, sollte man auf alle Fälle eine Schutzlotion benutzen. Ich habe beispielsweise die got2be Schutzengel-Lotion.
Damit die Haare am Ansatz nicht platt auf dem Kopf anliegen, benutze ich außerdem das Root Boost Spray aus der TIGI Catwalk Volume Collection und kann es auch nur empfehlen!

Bevor man allerdings loslegen kann, muss man sich natürlich erstmal für eines der verschiedenen ghd Modelle entscheiden, Und diese Entscheidung fällt wirklich nicht leicht! Es gibt auch immer wieder neue Modelle in verschiedenen Farben und Formen und auch mit unterschiedlichem Zubehör.

Schaut doch mal im ghd Online Shop rein, vielleicht ist ja was für euch dabei!
Ich bin jedenfalls begeistert :)

Kommentare:

  1. Hätt ich auc hgern (: bin mit meinem aber zufrieden :D Ich hoffe du hattest einen erholsamen Donnerstag ? ♥}

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab ein Glätteisen vom Friseur, das hat 60 € gekostet. Hab aber von meiner Cousine gehört, dass der ghd voll gut sein soll, aber leider auch teuer :( Noch bin ich mit meinem alten Glätteisen zufrieden. :)
    Und den Schutzengel benutze ich übrigens auch ;)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Leider bin ich vom Dorf, da gibt´s so Friseurläden nicht ;) Meine Cousine ist Friseurin, die hat ihres deshalb billiger bekommen, aber ich will sie jetzt nicht unbedingt fragen, zumal wir momentan nicht mehr viel Kontakt haben. Aber ich mag mein altes :) Das ist mir aber auch schon wie oft runtergefallen - komischerweise haben die Keramikplatten bisher gehalten ;) Und mir fällt grad ein, dass ich noch ein Ersatzglätteisen von Remington hab, welches ich aber nicht benutze. Nur für den Fall der Fälle, dass meins doch mal kaputt geht. Weil ohne Glätteisen wär ich aufgeschmissen. Ich würde nicht aus dem Haus gehen. Nur mit Tüte überm Kopf ;) Ich frag mich echt wie wir das früher gemacht haben ohne Glätteisen :)

    Danke, wünsch dir auch ein schönes Wochenende <3 Guck, jetzt haben wir´s auch schon wieder geschafft ;) Die Woche ging wieder so schnell rum.

    AntwortenLöschen
  4. Die Glätteisen von ghd sind toll. Bissl zu teuer. Aber lohnt sich offensichtlich...

    AntwortenLöschen
  5. Cool, was machst du in Berlin? :)
    Wo kommst du eigentlich her?
    Na toll, und ich gammel hier das Wochenende nur rum ;)

    Dann lohnt sich das teure Glätteisen bei dir ja gar nicht :D Ich glätte meine Haaren j e d e n Tag. Alle zwei Tage wasche ich meine Haare, und nach dem Fönen muss ich auf jeden Fall glätten. Und jeden Morgen muss ich die glätten. (also auch an den Tagen, wo sie nicht gewaschen werden) Leider steht mir kein Zopf :(

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann auch überhaupt nicht ohne mein Glätteisen! Leider geht es mit meinem treuen Freund langsam dem Ende zu aber wenn es soweit ist werd ich mir auf jedenfall überlegen in ein ghd Glätteisen zu innvestieren.

    Einen echt schönen Blog hast du hier.

    hugs&kisses
    http://madamepure.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Schau doch auch mal bei meinem Gewinnspiel vorbei wenn du Lust hast :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe mein Glätteisen auch bzw. ich liebe glatte Haare aber mein Glätteisen ist nicht so gut.. Aber ca. 200 € dafür ausgeben, ist mir echt zu teuer.. Ich lass es mir glaub schenken:P Ansonsten schöne review:)

    Liebe Grüße
    lovelymuffin.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie toll, dann viel Spaß bei Tanz der Vampire ♥ Und mach paar schöne Bilder von unserer Hauptstadt :)

    Das mit dem Glätten ist auch bisschen nervig, aber was soll ich machen ;) Ich hasse Zopf bei mir, dann fällt das Gesicht so auf, und so hab ich immer offene Haare. Außer vielleicht am Wochenende wenn ich daheim rumgammel und mich eh keiner sieht :)
    Aber deine Haare sind dann ja echt schnell gewachsen. Wie hast du das angestellt?
    Bald kommt übrigens ne Haarzeugsvorstellung von mir :D Werd ich die nächste Woche mal posten oder so.

    :)

    AntwortenLöschen
  10. danke für dein kommi :D
    mmmh naja ich könnte schon mir ein laden suchen wo ich beides machen kann friseurin und nagelstylistin aber so einfach meinen jetztigen laden verlassen mag ich auch nicht :D arbeite da jetzt auch schon über vier jahre und meine kolleginnen und kunden sind mirsehr ans herz gewachsen!!aber ich mache das mit den nägeln privat für mich und freunde/familie :)

    lg

    AntwortenLöschen
  11. oh wow i love the bag i need those x

    http://lolitasfashionideas.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. wunderbarer blog, die bilder gefallen mir sehr gut ♥ ein ghd-glätteisen habe ich seit kurzem auch - nie wieder etwas anderes!

    AntwortenLöschen
  13. lieben dank! stimmt, deine schönen bilder aus berlin habe ich gesehen :) ich hoffe, du hattest eine wunderbare zeit - und natürlich, dass sich für dich ganz bald wieder die gelegenheit ergibt, der hauptstadt einen besuch abzustatten.

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin die ganze Zeit am überlegen ob ich mir so ein ghd zu legen soll. Die Dinger sind halt einfach so irre teuer.
    Allerdings gibt mein altes Glätteisen von Braun solangsam nach fünf Jahren den Geist auf. Grrrrr...ich weiß es nicht

    AntwortenLöschen
  15. Habe bis jetzt nur positives über das Glätteisen gehört aber iwie ist es mir doch ein bisschen zuu teuer ...

    P.S: Bis Freitag läuft auf unserem Blog noch ein tolles ZARA-Gewinnspiel, vllt willst du ja noch mitmachen?

    Liebe Grüße, Magdalena :*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure Kommentare Ihr Lieben! ♥

Powered by Blogger.